Stadtteil-PKS

Sitzung am 05.06.2019 Der Bezirksrat möge beschließen: Die Verwaltung wird aufgefordert, die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) stadtteilbezogen für den Stadtbezirk Misburg-Anderten zu veröffentlichen. Begründung: Nur eine kleinteilige Statistik ermöglicht es der Verwaltung als auch den politischen Gremien, problemorientierte Vorlagen zu erstellen und Entscheidungen zu treffen.

WLAN im Misburger Rathaus

Sitzung 3.4.2019 Der Bezirksrat möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird gebeten, die entsprechenden Fachbereiche anzuweisen, die Installation eines öffentlichen WLAN-Netzwerkes im Misburger Rathaus kurzfristig – vor oder während der Brandschutzsanierung – zu beginnen und abzuschließen. Begründung: Eine WLAN-Anbindung wäre für die vielfältige Nutzung des Rathauses von Vorteil. Durch die bevorstehende Brandschutzsanierung ergibt sich nun eine günstige […]

Verlegung Bushaltestelle „Zum Brookland“ Richtung Kanal (stadteinwärts)

Sitzung 3.4.2019 Der Bezirksrat möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird gebeten, die entsprechenden Fachbereiche prüfen zu lassen, ob die Bushaltestelle „Zum Brookland“ an der Hannoverschen Straße in Richtung Mittellandkanal (stadteinwärts) versetzt werden kann, sodass sie sich von Meyers Garten aus auf der anderen Seite der Einmündung in die Straße „Zum Brookland“ befindet.  Begründung: Die Verlegung scheint […]

Legendenschilder für Bollnäser Straße und Oisseler Straße

Sitzung am 3.4.2019 Der Bezirksrat möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird gebeten, die entsprechenden Fachbereiche anzuweisen, die Straßennamenschilder der „Bollnäser Straße“ (Misburg) und der „Oisseler Straße“ (Anderten) mit Legendenschildern zu versehen, so wie auch beim „Shepton-Mallet-Ring“ geschehen, da beide Städte ebenfalls seit 1961 bzw. 1969 Partnerstädte des heutigen Stadtbezirks Misburg-Anderten sind. Die Entwürfe der Legendenschilder sind […]

Einrichtung Kiosk/Verkaufsstand Misburger Freibad

Sitzung am 3.4.2019 Der Bezirksrat möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird gebeten, zu veranlassen, dass während der Öffnungszeiten des Misburger Freibades ein Kiosk / Verkaufsstand eingerichtet wird. Es sollen sowohl Getränke als auch Snacks von den Besuchern des Freibades erworben werden können.  Begründung: Um die Attraktivität des Misburger Freibads weiter zu erhöhen, sollte ein Grundangebot an […]

Innenhof des Misburger Rathauses

Sitzung am 3.4.2019 Der Bezirksrat möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird gebeten, die entsprechenden Fachbereiche anzuweisen, den Innenhof des Misburger Rathauses mit Grünpflanzen zu begrünen und die Pflege sicherzustellen.   Begründung: Der Innenhof ist von verschiedenen Seiten aus sichtbar. Das Aufstellen von Grünpflanzen trägt daher wesentlich zur Verschönerung der Gesamtansicht bei, zumal der Wasserkaskaden-Brunnen, eine Spende der […]

Änderung des Bebauungsplans am Standort des AMK-Hauses in Anderten

Sitzung am 06.03.2019 Der Bezirksrat möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird gebeten, die Verwaltung anzuweisen, einen Entwurf für eine Überarbeitung des Bebauungsplans 800 im Bereich des ehemaligen AMK-Hauses zu erstellen. Durch diese Änderung soll der Ersatzneubau für das AMK-Haus und die Sporthallen in Anderten auch für Veranstaltungen kultureller und privater Art genutzt werden können. Außerdem soll […]

Querungssicherung Gollstraße/Ecke Am Kindergarten

Sitzung am 06.03.2019 Der Bezirksrat möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird gebeten, die entsprechenden Fachbereiche anzuweisen, in der Gollstraße/Ecke Am Kindergarten Maßnahmen zur Querungssicherung durchzuführen.  Begründung: Die Gefährdung der Fußgänger und Radfahrer hat durch den zunehmenden Last- und Individualverkehr auf der Gollstraße an Intensität zugenommen. Direkt hinter der Einmündung der Straße Am Kindergarten liegt die Bushaltestelle […]

„Ladenzeile“ an der Endhaltestelle in Misburg?

Sitzung am 06.03.2019 Der Bezirksrat möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird gebeten, die entsprechenden Fachbereiche prüfen zu lassen, ob und inwiefern an der Endhaltestelle in Misburg an der im Bild dargestellten Stelle (Kreis) perspektivisch hinsichtlich Städtebau und Eigentumsverhältnissen eine Ladenzeile zu Belebung und Attraktivitätssteigerung des Platzes geschaffen werden könnte.  Begründung: Derzeit läuft der Beteiligungsprozess zur Namensgebung […]